Dienstleistungsgesellschaft Klinikum Bielefeld mbH

Dienstleistungsgesellschaft Klinikum Bielefeld mbH
Dienstleistungsgesellschaft Klinikum Bielefeld

Die Dienstleistungsgesellschaft Klinikum Bielefeld mbH wurde im Mai 2002 gegründet und ist eine 100% Tochtergesellschaft der Klinikum Bielefeld gem. GmbH. Die Dienstleistungsgesellschaft ist an den Standort Mitte, Rosenhöhe und Halle vertreten.



Kurz Portrait

Als 100%iges Tochterunternehmen eines innovativen und leistungsstarken Klinikums der Zentralversorgung mit 3 Klinikstandorten und ca. 1200 Patientenbetten erbringen wir mit mehr als 250 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen alle Leistungen zur Ver- und Entsorgung der Klinikstandorte für einen der größten Arbeitgeber Bielefelds.
Zu den Aufgaben der Dienstleistungsgesellschaft gehört die Übernahme und Durchführung von Dienstleistungen, die außerhalb der Kernkompetenzen Pflege und Medizin liegen. Die wesentlichen Leistungsfelder beinhalten die Speisenerfassung und –versorgung von Patienten und Mitarbeitern, die Aufbereitung und Sterilisation von Instrumenten der operativen Einheiten, die Bearbeitung von hauswirtschaftlichen Aufgaben, die Durchführung interner Transporte, die Ver- und Entsorgung der Stationen mit Ge- und Verbrauchsgütern, die Archivierung von Patientenakten, die Mitwirkung am therapeutischen Konzept der Klinken durch physiotherapeutische und ergotherapeutische Behandlungen und die Bewirtschaftung der Besuchercafés.

Die Dienstleistungsgesellschaft gliedert sich in folgenden Abteilungen auf:

Abteilung für Physio- und Ergotherapie
Die Abteilung für Physio- und Ergotherapie bietet eine vielschichtiges Angebot durch unsere Physio- und Ergotherapeuten für die verschiedensten Patientengruppen des Klinikums wie u.a. geriatrische und rheumatologische Komplexpatienten an. Sie wirken am therapeutischen Konzept des Klinikum durch physiotherapeutische und ergotherapeutische Behandlungen mit.

Zentrale Sterilgutaufbereitung (ZSVA)

Es handelt sich um eine moderne ZSVA mit einem hochmotivierten Team, dass jährlich ca. 42.000 Sterilguteinheiten aufbereitet. An die ZSVA ist der Versorgungslogistik angegliedert. Die Versorgungslogistik besteht aus den Versorgungsassistenten und kümmert sich um die materialwirtschaftliche Versorgung der Stationen und Bereiche.

Verpflegungszentrum
Innerhalb des Verpflegungszentrums sind die Bereiche Küche mit einem Produktionsvolumen von ca. 270.000 Essen je Mahlzeit/Jahr, die Verpflegungsassistenten und die Besuchercafes vertreten.

Serviceabteilung

Die Serviceabteilung besteht aus den Bereichen der Stationshilfen, Hausservice, Bettaufbereitung, Hauswirtschaftsdienst sowie der Poststellen und der Patientenarchive.

Besonderheiten / Leistungen für Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter können von uns erwarten:
  • einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Gestaltungspotenzial
  • eine attraktive leistungsorientierte Vergütung, Urlaubsgeld und eine Jahressonderzuwendung entsprechend des Tarifvertrages für das Gaststätten- und Hotelgewerbe NRW
  • zusätzliche Leistungen zur Altersversorgung

Kontakt

Dienstleistungsgesellschaft Klinikum Bielefeld mbH
Teutoburger Str. 50
33604 Bielefeld
Telefon: 05 21 / 581 - 2851
Email: bewerbung-dlg@klinikumbielefeld.de
Jetzt initiativ bewerben

Weitersagen!