Klinikum Bielefeld

Klinikum Bielefeld
Wer im Klinikum Bielefeld arbeitet hat einen sicheren zukunftsorientierten Arbeitsplatz: Einen Arbeitsplatz im Gesundheitssektor. Bereits heute zählt der Gesundheitssektor zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen Deutschlands. 4,3 Millionen Menschen sind hier beschäftigt. Fast jeder neunte Arbeitsplatz hat mit Gesundheit zu tun. Neben Jobs für Pflege- und Klinikpersonal sowie Therapeuten bietet die Branche auch sehr gute Jobchancen für Akademiker und Hochschulabsolventen.

Ein weiterer Grund für gute berufliche Chancen: Durch den demografischen Wandel wächst die Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen. Die Bevölkerung des Landes wird immer älter, weniger und bunter. Die entsprechenden Produkte und Dienstleistungen des Gesundheitssektors werden immer stärker gebraucht und nachgefragt.

Mit ca. 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Klinikum Bielefeld einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bielefeld und der Region. Die Spannbreite der Berufe die im Klinikum ausgeübt werden können ist enorm. Sie umfasst nahezu alle Berufe, die im Gesundheitswesen eine Rolle spielen. Auch seiner Verpflichtung zur Ausbildung von jungen Menschen kommt das Klinikum mit großem Engagement nach. Viele spannende und zukunftsorientierte Berufe können im Unternehmen erlernt werden.

Das Klinikum Bielefeld ist ein moderner Arbeitgeber, der sich den gesellschaftlichen Veränderungen anpasst. So verfügt es auch über eine Kindertagesstätte in der Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Platz finden können.

Kurz Portrait

Unter dem Leitspruch „Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit“ steht das Klinikum Bielefeld für patientenorientierte und moderne Hochleistungsmedizin. An den drei Standorten Klinikum Bielefeld Mitte, Klinikum Bielefeld Rosenhöhe und Klinikum Halle sichern über 2500 qualifizierte Mitarbeiter an 365 Tagen pro Jahr und 24 Stunden am Tag die Versorgung der Patienten. Pro Jahr werden in den 31 Fachkliniken und Instituten des Klinikums mehr als 53.000 stationäre und 88.000 ambulante Patienten behandelt. Insgesamt verfügt das Klinikum über mehr als 1140 Betten.
 
Durch all diese Faktoren genießt das Klinikum Bielefeld in der Bevölkerung der Stadt und der Region Ostwestfalen-Lippe ein hohes und stetig steigendes Ansehen. Das Wissen wird für die Menschen eingesetzt. Das Klinikum Bielefeld ist ein medizinisches Gesundheitszentrum mit höchstem Qualitätsanspruch. Die beste medizinische und pflegerische Versorgung sowie die Zufriedenheit der Patienten haben oberste Priorität. Das Klinikum versteht sich als Partner für die Gesundheit der Menschen in der Region. Medizin auf dem aktuellen Stand und eine Behandlung auf menschlicher Ebene sind wesentliche Merkmale eines Aufenthaltes im Klinikum. Durch diesen Qualitätsanspruch entstand der Unternehmensleitspruch: „Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit“. Motivation und Leidenschaft für die Arbeit lassen sich nicht verschreiben wie ein Medikament. Diese Kernkompetenzen beruhen auf der Philosophie, auf dem ehrlichen Respekt gegenüber dem Patienten und der vollen Verantwortung für die eigene Aufgabe. Die medizinische Versorgung der Menschen in Bielefeld und in Ostwestfalen- Lippe ist nicht nur ein gesetzlicher Auftrag, sondern auch die Selbstverpflichtung allen Handelns im Klinikum. Im Einklang mit dem Leitbild steht es für eine patientenorientierte und menschliche medizinische Versorgung. Professionelle Medizin verliert dabei den ganzen Menschen nicht aus dem Blick. Vielfältige zusätzliche Angebote und Leistungen tragen dazu bei, den Patientinnen und Patienten umfassende Gesundheitsleistungen bieten zu können.
 
Die Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen stellen die Krankenhäuser vor eine große Herausforderung: In Zeiten steigenden Kostendrucks wird es immer schwieriger, die Balance zwischen dem Erhalt der Leistungsfähigkeit und der Wirtschaftlichkeit zu finden. Davon besonders betroffen sind Krankenhäuser in der Größenordnung des Klinikums mit öffentlichem Auftrag. Es besteht der Anspruch, den medizinischen Fortschritt voranzutreiben und diesen allen Patienten zugänglich zu machen. Dabei wird mit den vorhandenen Ressourcen sorgsam umgegangen. So sind getätigte Investitionen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Die Einsparungen, die in den vergangenen Jahren vorgenommen wurden, ergeben sich rein aus einer verbesserten Struktur und Organisation.

Besonderheiten / Leistungen für Mitarbeiter

  • gute Weiterbildungsperspektiven an allen 3 Klinikstandorten
  • familienfreundliche, individuell zu vereinbarende Teilzeitmodelle, die auf Ihre persönlichen Wünsche und Erfordernisse abgestimmt sind
  • ein freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • einen  Arbeitsvertrag nach dem TVÖD-K
  • TV-Ärzte/VKA • Nebeneinnahmen aus geregelter Pool-Beteiligung
  • Dienstplanmodelle mit hoher Akzeptanz durch die ärztlichen Kollegen bei elektronischer Erfassung aller geleisteten Arbeitszeiten
  • Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch den Einsatz von Stationssekretärinnen/Klinischen Kodierfachkräften und Unterstützung durch den Pflegedienst
  • Kindergartenplätze in einem bilingualen Kindergarten
  • Unterkunftsmöglichkeiten in unseren Personalwohnhäusern
  • regelmäßige interne Fortbildungen
  • Möglichkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten inkl. Promotion und zu Gutachtertätigkeiten
  • attraktive Altersvorsorge-Modelle

Daten und Fakten

Klinikum Bielefeld - Mehr als Zahlen und Fakten

31 Kliniken mit ca. 1140 Betten
mehr als 53.000 stationäre Patienten pro Jahr
mehr als 88.000 ambulante Patienten pro Jahr
mehr als 2500 Mitarbeiter
Notarztstandort und Standort für den Rettungshubschrauber
 
Mit etwas mehr als 2500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 1300 Betten an den drei Standorten Klinikum Bielefeld Mitte, Klinikum Bielefeld Rosenhöhe und Klinikum Halle / Westfalen versorgt das Klinikum Bielefeld fast 47.000 stationäre und über 100.000 ambulante Patienten pro Jahr. Das Klinikum gliedert sich in 31 Kliniken und Institute. Etwa 160 Auszubildende lernen hier einen pflegerischen Beruf.

Herzstück des Klinikums Bielefeld sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses, die mit ihrem hohen Engagement das Krankenhaus zu dem machen, was es ist: Ein Ort der Menschlichkeit und der Hochleistungsmedizin.

Fachabteilungen / Klinikum Bielefeld gem.GmbH

  • Technische Abteilung

Fachabteilungen / Klinikum Bielefeld Mitte

Fachabteilungen / Klinikum Bielefeld Rosenhöhe

Fachabteilungen / Klinikum Halle/Westfalen

Über die Region

  • Die Stadt gehört mit knapp 330.000 Einwohnern inzwischen zu den 20 größten Städten Deutschlands und genießt wirtschaftlich internationalen Ruf.
  • Als kulturelles und wirtschaftliches Oberzentrum verbin- det Bielefeld die Vorzüge einer Großstadt mit (ent)spannenden Freizeitmöglichkeiten im Teutoburger Wald.
  • Die Universitätsstadt bietet neben einer breit gefächerten Gastronomie ein abwechslungsreiches Freizeitangebot.
  • Namen wie Oetker, Seidensticker, Alcina, Dürkopp, JAB Anstoetz, Gildemeister und Schüco stehen für viele andere und unterstreichen die vielseitige Wirtschaftsstruktur der Stadt.
  • Historisch industrielle Baukultur prägen das heutige Stadtbild ebenso wie großzügig angelegte Grünzüge und moderne Architektur.
  • Botanischer Garten, Tierpark Olderdissen, 4800 Hektar Wald und 580 Kilometer Wanderwege bilden den abwechslungsreichen Rahmen einer attraktiven Stadtlandschaft.
  • Internationale Konzertveranstaltungen präsentieren Stadthalle, Seidensticker Halle und Ravensberger Park.
  • Zwei Theater sorgen mit ihren hervorragenden Insze- nierungen für große Aufmerksamkeit bei Freunden des Musik- und Sprechtheaters weit über Ostwestfalens Grenzen hinaus. Eine bedeutende alternative Kulturszene rundet das abwechslungsreiche Freizeit- angebot Bielefelds ab.
  • Kontrastreich gestaltet sich das Programm der 11 Bielefelder Museen mit interessanten Sonderaus- stellungen während des ganzen Jahres.

Bilder

1  2  3  4  5  

Kontakt

Klinikum Bielefeld Mitte
Teutoburger Str. 50
33604 Bielefeld
Telefon: 0521. 5 81 - 0
Telefax: 0521. 5 81 - 20 99

Klinikum Bielefeld Rosenhöhe
An der Rosenhöhe 27
33647 Bielefeld
Telefon: 0521. 9 43 - 50
Telefax: 0521. 9 43 - 70 99

Klinikum Halle / Westfalen
Winnebrockstr. 1
D-33790 Halle (Westfalen)
Telefon: 0 52 01. 1 88 - 0
Telefax: 0 52 01. 1 88 - 502

Ihre Bewerbung richten Sie an

Klinikum Bielefeld Mitte
Personalabteilung

Telefon: 05 21. 5 81 - 25 10
Telefax: 05 21. 5 81 - 25 99

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung!

Ansprechpartnerin für Studentinnen und Studenten im Praktischen Jahr
Fatma Kahya (Personalabteilung)

Telefon: 05 21. 5 81 - 25 32

E-Mail:

fatma.kahya@klinikumbielefeld.de
Jetzt initiativ bewerben

Weitersagen!