Stellenangebot

Klinikum Bielefeld
Stellennummer: 17-12-18 (JK02-0936)

Assistenzarzt (m/w) für die Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie

Ärztlicher Dienst
Fachbereich: Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie
Standort: Klinikum Bielefeld Mitte
Eintrittsdatum: nächstmöglicher Termin

Stellenbeschreibung

Für unsere Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerzmedizin am Klinikum Bielefeld - Mitte suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Assistenzarzt/-ärztin.

Wir wünschen uns von Ihnen Begeisterung für die Anästhesiologie, Intensiv-, Notfallmedizin und Schmerztherapie. Fachliches Engagement und Teamgeist gepaart mit einem patientenorientierten Arbeitsstil erwarten wir ebenso wie Interesse an Fort- und Weiterbildung. Vorerfahrungen als Assistenzarzt in der Anästhesiologie sind gern gesehen, aber keine Voraussetzung.

Wir bieten Ihnen

  • einen Arbeitsvertrag nach dem TV-Ärzte/VKA
  • eine strukturierte Weiterbildung Anästhesiologie (volle Weiterbildung / 60 Monate) nach einem Weiterbildungscurriculum mit regelmäßigen Mitarbeitergesprächen
  • die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnungen „Notfallmedizin“ und „spezielle Intensivmedizin“
  • wöchentliche, von der Ärztekammer zertifizierte interne Fortbildungsveranstaltungen
  • die Möglichkeit der Kostenerstattung für externe Fortbildungen

Kurz Portrait

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin versorgt am Standort Bielefeld – Mitte insgesamt elf Operationssäle im Zentral-OP sowie 2 OP-Säle im angeschlossenen ambulanten OP-Zentrum und führt zudem Narkosen an weiteren Außenstellen wie der Radiologie, Angiologie oder dem Herzkatheterlabor durch.

Die Zahl der Anästhesien liegt bei ca. 22.000 im Jahr mit einem hohen Anteil an Regionalanästhesien (thorakale PDA, Spinalanästhesie, Plexusanästhesien jeglicher Art) sowie allen gängigen Narkoseverfahren. Bei ca. 1.100 Geburten im Jahr in der hiesigen Frauenklinik haben wir einen großen Anteil an geburtshilflicher Anästhesie. Kindernarkosen in großer Zahl werden insbesondere in unserer HNO-Klinik durchgeführt.

Die operative Intensivstation mit 20 Betten steht unter anästhesiologischer Leitung und wird von den Assistenz- und Fachärzten der Abteilung unter Supervision der/des zuständigen Oberarztes/Oberärztin im Schichtdienst rund um die Uhr betreut.

Das am Klinikum stationierte Notarzteinsatzfahrzeug und der Intensivtransportwagen werden ausschließlich von der Klinik für Anästhesiologie im Mehrschichtmodell besetzt, der Rettungshubschrauber Christoph 13 wird zum größten Teil von unserer Klinik im 24 Stunden Dienst besetzt.

Weitere Merkmale unserer Abteilung:
  • moderne technische Ausstattung (mehrere Ultraschallgeräte, TEE,
  • Akutschmerzdienst
  • organisierte Anästhesiesprechstunde
  • Dienstplanmodelle mit hoher Akzeptanz durch die ärztlichen Kollegen mit elektronischer Erfassung aller geleisteten Arbeitszeiten
  • Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch den Einsatz von Stationssekretärinnen und Kodierfachkräften

Mehr Informationen erhalten Sie auch auf unserer Klinikseite

Knapp 330.000 Bielefelder machen die junge Universitätsstadt mit ihren 35.000 Studenten zu einer der 20 größten Städte Deutschlands. Der Teutoburger Wald gibt dem lebendigen Kultur- und Wirtschaftszentrum der Region Ostwestfalen-Lippe seinen besonderen stadtbildprägenden Charakter. Bielefelds reizvolle Lage am Teutoburger Wald bietet herrliche Panoramablicke und eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung unter freiem Himmel. Ideale Bedingungen gibt es auch für Ihren Nachwuchs, ebenso wie die Möglichkeit der Betreuung Ihrer Kinder in den beiden unternehmenseigenen KiTas 'Kidstown 1 und 2' mit ausgedehnten Öffnungszeiten.

Mit ca. 2600 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist das Klinikum Bielefeld einer der größten Arbeitgeber der Stadt und der Region. Zum Unternehmen gehören ebenfalls das Klinikum Rosenhöhe und das Klinikum in Halle / Westfalen. Das gesamte Klinikum Bielefeld verfügt über etwa 1300 Betten und behandelt in über 30 Fachkliniken mehr als 48000 stationäre sowie 84000 ambulante Patienten. Studierende bilden wir als akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster aus.

Ihr Job bei uns

1  2  3  4  5  

Kontakt

Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne die Chefärztin der Klinik

Prof. Dr. med. Wiebke Gogarten

Tel.: 05 21. 5 81 - 30 01
E-Mail: wiebke.gogarten@klinikumbielefeld.de

Ihre Bewerbung richten Sie an

Klinikum Bielefeld
Personalreferat
Bettina Ehlscheidt

Telefon: 05 21. 5 81 - 25 23
Telefax: 05 21. 5 81 - 25 99

Bitte bewerben Sie sich jetzt direkt über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung".
Online-Bewerbung

Stellenangebote teilen