Stellenangebot

Klinikum Bielefeld
Stellennummer: JK02-1176

Oberarzt (m/w) für Orthopädie und Unfallchirurgie am Standort Rosenhöhe

Ärztlicher Dienst
Fachbereich: Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie - Orthopädische Klinik
Standort: Klinikum Bielefeld Mitte
Eintrittsdatum: nächst möglicher Termin

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächst möglichen Termin eine/n Oberarzt (m/w) für Orthopädie und Unfallchirurgie zur Entwicklung einer Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie am Standort Rosenhöhe als Teilbereich der Gesamtklinik für Orthopädie.

Was wir von Ihnen erwarten

  • Sie sind Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und besitzen wünschenswerterweise die Schwerpunktbezeichnung spezielle Unfallchirurgie und haben Erfahrung im Bereich der arthroskopischen Chirurgie oder Endoprothetik .
  • Sie sind eine dynamische, innovative und motivierte Person, die über Führungserfahrung, Organisationstalent und eine hohe Kooperationsbereitschaft in Verbindung mit sozialer Kompetenz verfügt
  • Sie haben Erfahrung im Medizin- und Qualitätsmanagement, Ihnen sind die grundlegenden Verfahren zur Budgetsteuerung bekannt

 

Wir bieten Ihnen

    individuelle interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
    ein freundliches und kollegiales Arbeitsklima
    Aufbaus eines eigenen Schwerpunktes
    einen Arbeitsvertrag nach dem TV-Ärzte/VKA
    Nebeneinnahmen aus geregelter Pool-Beteiligung
    Gutachtertätigkeit
    Dienstplanmodelle mit hoher Akzeptanz durch die ärztlichen Kollegen bei elektronischer Erfassung aller
    geleisteten Arbeitszeiten
    Entlastung von arztfremden Tätigkeiten durch den Einsatz von Stationssekretärinnen/Klinischen
    Kodierfachkräften und Unterstützung durch den Pflegedienst
    Kindergartenplätze in einem bilingualen Kindergarten
    attraktive Altersvorsorge-Modelle
     

Kurz Portrait

Die Orthopädische Klinik als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster bietet das gesamte Spektrum der operativen und konservativen Orthopädie.

Der Klinik stehen 52 Betten, zwei OP-Säle im Zentral-OP und ein ambulanter Operationsraum zur Verfügung.

Pro Jahr werden ca. 1.800 Patienten operativ versorgt. Etwas 2.200 Patienten werden ambulant betreut.

Ein wesentliches Arbeitsgebiet der Orthopädischen Klinik ist die Versorgung der Hüft-, Knie- und Schultergelenke mit künstlichen Gelenken. In der Regel wird dies durch aufgetretene Verschleißerscheinungen (Arthrose) notwendig. Hier verfügt die Klinik über eine jahrzehntelange Erfahrung und ist auf diesem Gebiet auch für Wechseloperationen überregional bekannt. 

Daneben spielen die minimal invasiven Eingriffe (arthroskopisch) an den Knie- und Schultergelenken eine herausragende Rolle. Operationen an den Füßen und den Ellenbogen mit Korrekturen von Fehlstellungen werden ebenso durchgeführt, wie der Ersatz von Bandplastiken (z.B. Kreuzbänder) an den Knie- und Sprunggelenken. Auch Sehnenplastiken an den Schultergelenken bilden ein besonderes Aufgabengebiet.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Tumorchirurgie. Durch die Vernetzung der Klinik in lokalen und überregionalen Arbeitskreisen besteht hier eine ganz besondere Expertise.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Klinikseite

Ihr Job bei uns

Kontakt

Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne der leitende Oberarzt

Herr Dr. Mark Schildknecht

Tel.: 0521. 581 3131

mark.schildknecht@klinikumbielefeld.de

Ihre Bewerbung richten Sie an

Klinikum Bielefeld
Personalreferat
Frau Ingeborg Hellemann

Telefon: 05 21. 5 81 - 25 12
Telefax: 05 21. 5 81 - 25 99

Bitte bewerben Sie sich jetzt direkt über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung".

Online-Bewerbung

Stellenangebote teilen