Stellenangebot

Klinikum Bielefeld
Stellennummer: 2018-02-13 (JK02-1282)

Leitender Oberarzt (m/w)

Ärztlicher Dienst
Fachbereich: Institut für Diagnostische Radiologie
Standort: Klinikum Bielefeld Mitte
Eintrittsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt

Stellenbeschreibung

In unserem Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie ist zum 01.04.2018 folgende Stelle zu besetzen

Leitender Oberarzt (M/W)


Das Radiologische Institut verfügt über alle bildgebenden diagnostischen Verfahren und ist vollständig digitalisiert. Folgendes Spektrum steht Ihnen zur Verfügung: RIS/PACS, digitale Radiographie, digitale Mammographie, Mammabiopsie, Sonographie 4 x CT (16 - 80 Zeilen) 2 x MRT (Herz-MRT und 3Tesla) und Flat-Panel-Angiographie sowie C-Bogen wurden neu installiert.

Was wir von Ihnen erwarten

  • Sie besitzen eine Facharztanerkennung für den Fachbereich der Radiologie
  • ein freundlicher und zugewandter Umgang mit Patienten und Personal ist für Sie selbstverständlich.
  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein sind wichtige Eigenschaften von Ihnen.
  • lösungsorientiertes Arbeiten und Engagement zeichnet Sie aus.
  • ein motivierender Führungsstil mit freundlichem, sozialem und kompetentem Umgang mit Patienten sowie Personal ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind eine dynamische, innovative und motivierte Person, die über Führungserfahrung, Organisationstalent und eine hohe Kooperationsbereitschaft in Verbindung mit sozialer Kompetenz verfügt
  • Sie sind ein zertifizierter, interventioneller Radiologe der DeGIR
  • Sie sind Beauftragter für externe Qualitätsicherung bei der Durchführung von perkutanen transluminalen Angioplastien
  • Sie sind Prüfarzt nach AMG zur Durchführung klinischer Studien
  • Sie sind Hygienebeauftragter

Wir bieten Ihnen


• eine leitende Oberarzt-Position im Bereich der Radiologie
• die Leitung der Angiographie an einem Haus der Schwerpunktversorgung
• die Möglichkeit, Ihre umfangreiche Erfahrung bei einem neuen Arbeitgeber zielführend einbringen zu können und sich auch zukünftig schwerpunktmäßig interventionell betätigen zu können
• eine anspruchsvolle Führungsposition mit einem interessantem Leistungsspektrum
• Materialverantwortung in der Angiographie
 
 

Kurz Portrait

Die radiologische Abteilung oder die Röntgen-Abteilung benutzt in der Mehrzahl ihrer Untersuchungen sogenannte Röntgenstrahlen. Diese durchdringen den Körper und geben Aufschluß über die Struktur, aber auch die Funktion der unter der Haut liegenden verborgenen Organe und Knochen.

Ob es um die Findung einer Diagnose oder die Kontrolle des Therapieerfolges geht - immer ist die bildgebende Diagnostik von zentraler Bedeutung für den behandelnden Arzt.

Da die technische Entwicklung nicht stehen geblieben ist, gehören heute außer der Röntgendiagnostik noch der Ultraschall, die Computertomografie, die Magnetresonanztomografie oder Kernspintomografie zum Betätigungsfeld des Instituts. Jedes Verfahren ermöglicht die Berücksichtigung ganz individueller persönlicher Aspekte.

Darüber hinaus geht es heutzutage nicht mehr nur um die Betrachtung von Bildern. Vielmehr wird heutzutage die Bildgebung auch zur Steuerung von mikrotherapeutischen Eingriffen in lokaler Betäubung genutzt, die eine Operation häufig ersetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Klinikseite

Ihr Job bei uns

Kontakt

Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne der

Chefarzt Herr Prof. Dr. Hans-Björn Gehl

Telefon: 05 21. 5 81 - 27 01
E-Mail:  hans-bjoern.gehl@klinikumbielefeld.de

Ihre Bewerbung richten Sie an

Klinikum Bielefeld

Personalreferat
Bettina Ehlscheidt

Telefon: 05 21. 5 81 - 25 23
Telefax: 05 21. 5 81 - 25 99

E-Mail

Bewerbung@klinikumbielefeld.de

oder bewerben Sie sich direkt über den untenstehenden Button "Onlinebewerbung"
Online-Bewerbung

Stellenangebote teilen