Stellenangebot

Klinikum Braunschweig
Stellennummer: JK10-0393

Assistenzärztin/Assistenzarzt

Ärztlicher Dienst
Fachbereich: Neurologie
Standort: Salzdahlumer Straße
Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenbeschreibung

Am Klinikum Braunschweig (Maximalversorgungsklinik, 1425 Betten) ist in der Neurologischen Klinik (Standort Salzdahlumer Straße) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine / einen

Assistenzärztin/Assistenzarzt

zu besetzen

Die Neurologische Klinik gehört mit 92 Betten zu den größten Neurologischen Akutkliniken in Deutschland (volle Weiterbildungsermächtigung) und verfügt über eine in jeder Beziehung hervorragende Ausstattung und ein volles Umfeld (mit z. B. Neurochirurgie und Neuroradiologie). Dazu gehören u. a. auch eine Neurologische Intensivstation innerhalb einer gemeinsamen Konservativen Intensivstation zusammen mit der Medizinischen Klinik II (volle Ausbildungsbildungsermächtigung für spezielle neurologische Intensivmedizin), eine zertifizierte überregionale Stroke Unit, ein Schlaflabor und verschiedene Spezialambulanzen. Die Ausbildungsberechtigung für sämtliche Zertifikate (Neurophysiologie, Ultraschall) der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie liegt vor. Die Neurologie betreibt ein Institut für Kognitive Neurologie an der Techn. Universität Braunschweig (neuropsychologischer Arbeitsschwerpunkt).

Wir bieten Entgelt nach TV-Ärzte/VKA und attraktive Arbeitszeitregelungen durch Abschaffung des Bereitschaftsdienstes und Einrichtung eines modifizierten Schichtbetriebes. Das Klinikum verfügt auch über eine Betriebskindertagesstätte.

Wir bieten Ihnen

  • Wir unterstützen Doppelkarrierepaare und sind Mitglied des Dual Career Netzwerkes Südostniedersachsen. Dual Career Couples sind Partnerschaften, in denen beide Partner zielstrebig und mit sehr großem Engagement ihre berufliche Weiterentwicklung auf akademischem Niveau in Wirtschaft oder Wissenschaft verfolgen und gleichzeitig ein gemeinsames Familien- bzw. Privatleben führen. (Hinweis zur Definition: Mit Karriere verbinden wir nicht nur den beruflichen Aufstieg, sondern jede berufliche Weiterentwicklung!)
  • Betriebskindergarten. In der heutigen Zeit ist es oft nicht leicht den Beruf und die Familie unter einen Hut zubekommen. Das Klinikum Braunschweig unterstützt seine Beschäftigten dabei mit großem Engagement, Familie und Beruf zu vereinbaren.
  • Abschaffung der Bereitschaftsdienste. Im Klinikum Braunschweig gibt es schon seit dem 1.1.2006 keine Bereitschaftsdienste mehr.

Kurz Portrait

Die Neurologische Klinik ist Teil des am Klinikstandort Salzdahlumer Strasse zusammengefaßten Neuro-Zentrums, welches in enger Zusammenarbeit mit der Neurochirugie (Chefarzt Prof. Dr. Sollmann), der Radiologie/Neuroradiologie (Chefarzt Prof. Dr. Schörner), der Kardiologie (Chefarzt Prof. Dr. Heintzen) und der Gefäßchirurgie (Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Harringer) das gesamte Spektrum der Neurologie in Diagnostik und Therapie abdeckt.

Als einzige Neurologische Akutklinik in Braunschweig und Umgebung sind wir mit über 4000 stationären Behandlungsfällen pro Jahr eine 91-Betten-Klinik, die auf vier Stationen mit überregionaler Stroke Unit und Neurologischer Intensivstation (vier bis fünf Betten) verteilt sind. Die Braunschweiger Neurologie im Klinikum der Maximalversorgung ist eine der größten neurologischen Fachkliniken Norddeutschlands.

Die Stroke Unit ist eine Spezialstation mit spezieller Ausstattung zur Intensivüberwachung für Patienten mit Schlaganfällen, die dort in den entscheidenden ersten Stunden bis wenigen Tagen nach dem Schlaganfall optimal versorgt werden.

Für die Schlaganfallversorgung (siehe auch Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe) sind außerdem die Neurologische Intensivstation (z.B. wenn Patienten beatmungspflichtig werden) sowie die Interdisziplinarität an einem Standort mit Neuroradiologie (z.B. Lyse, Carotis-Stent, Aneurysma-Coiling), Neurochirugie (bei erforderlicher operativer Therapie), Kardiologie (z.B. kardiale Emboliequelle) und Gefäßchirurgie (Carotis-OP) von großem Vorteil.

Die Neurologische Intensivstation ist Teil einer zusammen mit den Internisten betriebenen großen konservativen Intensivstation. Dadurch besteht die Möglichkeit der Behandlung von schwerstkranken, sehr häufig bewusstlosen und beatmungspflichtigen Patienten ganz innerhalb der Neurologie.

Die Neurologie versorgt außerdem ca. 5000 in der Mehrzahl ambulante neurologische Fälle auf der Interdisziplinären Notaufnahme.

Ihr Job bei uns

1  2  3  4  5  6  

Kontakt

Ihre Ansprechpartner für nähere Einzelheiten zum Aufgabengebiet:
Chefarzt Prof. Dr. Wessel
Tel: 0531/595-2300
k.wessel@klinikum-braunschweig.de

Ihre Bewerbung richten Sie an

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden erbeten an:

Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH
Personalabteilung
Freisestraße 9/10
38118 Braunschweig

oder bewerben Sie sich jetzt direkt über den untenstehenden Button "Online-Bewerbung".

Online-Bewerbung

Stellenangebote teilen