Stellenangebot

Klinikum Saarbrücken
Stellennummer: JK12-1120

Stationshilfen (w/m)

Sonstiges
Standort: Klinikum Saarbrücken
Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Stationshilfen (w/m)

Es handelt sich um Teilzeitbeschäftigungen (50 %).

Sie unterstützen die Pflege in allen nichtpflegerischen Bereichen. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere die Begleitung von Patienten/Patientinnen zu Untersuchungsterminen im Klinikum, hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Patientenzimmer aufbereiten, Wäscheversorgung, Materialbestellung und Einräumung und die Verteilung der Patientenmahlzeiten.

Die Arbeit der Stationshilfen ist mit einem engen Patientenkontakt verbunden. Sie sollten Spaß im Umgang mit Menschen haben und die Bereitschaft mitbringen, zu Zeiten zu arbeiten, die in einem Krankenhaus erforderlich sind. Ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild und gute Umgangsformen sind für Sie ebenso selbstverständlich wie Teamfähigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft.

Erfahrung in diesem Bereich oder vergleichbarer Position sind von Vorteil.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Wir bieten Ihnen

Fort- und Weiterbildung
Die Fort- und Weiterbildung für alle Mitarbeiter/innen ist im Klinikum Saarbrücken ein zentrales Element der Personalentwicklung. Sie besitzt einen hohen Stellenwert, welcher durch eine Vielzahl von kurz-, mittel- und langfristig orientierten Maßnahmen dokumentiert ist.
 
Wir bieten Kurzzeitveranstaltungen, Tages- und Mehrtages-Seminare sowie EDV-Schulungen an. Darüber hinaus werden Mitarbeiter und Vorgesetzte durch Einzel- oder Teamcoachings sowie durch Moderation von Arbeitsgruppen und Qualitätszirkeln unterstützt.
 
Stellenbeschreibungen, Einarbeitungskonzepte, Probezeit- und Mitarbeiterbeurteilungen, Mitarbeiterbefragungen und Führungskräfteschulungen sind weitere, ergänzende Maßnahmen der Personalentwicklung, die alle einem Ziel verpflichtet sind: der Gesundheit der uns anvertrauten Menschen.

Vereinbarkeit Beruf & Familie
Um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen, haben wir eine Service- und Beratungsstelle eingerichtet. Sie berät und informiert zu allen Themen rund um Mutterschutz, Elternzeit, Teilzeitbeschäftigung, Wiedereinstieg nach der Familienpause und unterstützt junge Eltern bei der Suche nach Kinderbetreuungsplätzen, Tagesmüttern oder Betreuungsangeboten während der Ferienzeit. Auch wer pflegebedürftige Angehörige betreut und Unterstützung braucht, kann sich an die Servicestelle "Familie und Beruf" wenden.

Flexible Arbeitszeitmodelle helfen jungen Familien bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. So führte das Klinikum Saarbrücken schon ab 1992 als eines der allerersten Krankenhäuser bundesweit nach und nach innovative, flexible Arbeitszeitmodelle in allen Berufsgruppen ein. Bereits ab 2001 kamen auch die Ärzte in den Genuss flexibler Arbeitszeit-Modelle in Verbindung mit moderner, EDV-gestützter Dienstplanung und Zeiterfassung. Im Klinikum Saarbrücken gibt es heute rund 300 verschiedene Arbeitszeitmodelle.

Servicestelle für ausländische Fachkräfte
Um unseren ausländischen Fachkräften die Integration so einfach wie möglich zu gestalten, bietet das Klinikum Saarbrücken mit der Servicestelle für ausländische Fachkräfte vielfältige Hilfestellungen rund um das Thema Arbeiten und Leben in Deutschland an.  Wir unterstützen unsere neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne bei allen notwendigen Schritten zur Erlangung der verschiedenen Voraussetzungen für die Ausübung ihrer Tätigkeit und dass sie sich schnell in ihrem neuen Umfeld zurecht  finden.
  • Unsere konkreten Hilfen und Unterstützungsangebote
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von notwendigen Anträgen (Aufenthaltserlaubnis, Arbeitsgenehmigung, Berufserlaubnis / Approbation etc.)
  • Unterstützung bei der Suche  von Wohnungen und Häusern; Kurzfristige Unterbringung in den Wohnungen des Klinikums
  • Grundhilfestellung zu verschiedenen Themen wie Kontoeröffnung, Einwohnermeldeamt, Sozialversicherung, etc.
  • Individuelle Förderung von Sprachkenntnissen und interkulturellen Kompetenzen im Klinikalltag
  • Informationen rund um das Thema Leben in Deutschland bzw. im Saarland
Die Servicestelle für ausländische Fachkräfte steht unseren neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielfältigen Angeboten, Informationen, Orientierungshilfen und Kontaktadressen zur Seite und begleitet sie im Bedarfsfall auch bei verschiedenen Behördengängen.

Kurz Portrait

Seit über 40 Jahren sorgt das Klinikum Saarbrücken als Krankenhaus der Landeshauptstadt für die Gesundheit der Bevölkerung. Es versorgt den größten Ballungsraum des Saarlandes – Saarbrücken und Umgebung, aber die Patienten kommen auch von weit darüber hinaus.

Wir versorgen die Volkskrankheiten und wir betreiben Hochleistungsmedizin, aber wir vergessen dabei nicht, dass der Patient als Mensch im Mittelpunkt steht. Rund um die Uhr kommen Menschen in unser Haus, die ärztliche und pflegerische Hilfe benötigen. Wir behandeln jedes Jahr in den 15 Fachabteilungen rund 27.000 Patientinnen und Patienten stationär, rund 80.000 ambulant.

Um immer auf dem neuesten Stand und für unsere Patienten attraktiv zu sein, investieren wir regelmäßig in die Modernisierung des Hauses. Das Klinikum Saarbrücken ist heute in allen Kernbereichen auf dem neusten Stand der Bau- und Medizintechnik. Modernste Geräte tragen zu einer umfassenden und kompetenten medizinischen Patientenbetreuung bei.

Eine große Bandbreite an Fachrichtungen und speziellen Kenntnissen ist im Klinikum Saarbrücken versammelt. Alle profitieren voneinander. So hat das Klinikum Saarbrücken schon früh damit begonnen, fachübergreifende Zentren zu bilden, in denen die Experten vieler verschiedener Fachrichtungen miteinander kooperieren – sich gegenseitig unterstützten, beraten, gemeinsam Patienten betreuen. Unsere Patienten profitieren von der fachübergreifenden Zusammenarbeit, aber auch der medizinische und pflegerische Nachwuchs profitiert von dieser fachlichen Bandbreite.

Ihr Job bei uns

Kontakt

Weitere Einzelheiten besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich. Rufen Sie Frau Sonja Hilzensauer, Pflegedirektorin, Telefonnummer (0681) 963 2112 an.

Ihre Bewerbung richten Sie an

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte richten an:

Klinikservice Saarbrücken GmbH, Personalabteilung, Postfach 1026 29, 66026 Saarbrücken

Online-Bewerbung

Stellenangebote teilen