Stellenangebot

Evangelische Krankenhausgemeinschaft Herne Castrop-Rauxel gGmbH
Stellennummer: JB-13-006 (JK14-0606)

Medizinische/n Fachangestellte/n

Medizinisch-technischer Dienst
Fachbereich: Thoraxchirurgie
Standort: Ev. Krankenhaus Herne
Eintrittsdatum: ab sofort

Stellenbeschreibung

Medizinische/n Fachangestellte/n

Dienstbereich
Ambulanz/Schreibdienst der Thoraxchirurgie

Arbeitgeber
EvK Herne

Profil

  • Assistenz bei kleinen chirurgischen Eingriffen
  • Verbandspflege
  • Patientenverwaltung
  • Terminorganisation
  • Dokumentation
  • Karteipflege
  • Arztbriefschreibung
Wir bieten

  • eine interessante und herausfordernde Tätigkeit
  • eine konzeptionelle und gezielte Einarbeitung
  • Arbeit in einem motivierten, aufgeschlossenen Team
  • fortschreitendes Qualitätsmanagement
  • vielfältige Fortbildungsangebote


Was wir von Ihnen erwarten

  • eine Persönlichkeit mit Berufserfahrung, idealerweise auch im Bereich der (Thorax)Chirurgie
  • gute kommunikative Fähigkeiten
  • zugewandte Patientenbetreuung und verbindliches Auftreten
  • Organisationstalent
  • zielgerichtete, berufsgruppen- und fachdisziplinübergreifende Kooperation mit Mitarbeitenden aller Arbeitsbereiche
  • Mithilfe bei der Optimierung von Arbeitsabläufen und der Weiterentwicklung bzw. Umsetzung von Qualitätsstandards
  • regelmäßige Teilnahme an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen
Weitere Informationen

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem Stellenumfang von 75%.

Wir bieten Ihnen

Beschäftigungsart
Teilzeit

Vertragsart
unbefristet

Kurz Portrait

Die Evangelische Krankenhausgemeinschaft Herne|Castrop-Rauxel gGmbH besteht seit dem 1.1.2002. Der Kirchenkreis Herne ist der 100%-ige Gesellschafter dieser gemeinnützigen Gesellschaft.

Unter dem Dach der Ev. Krankenhausgemeinschaft sind die Evangelischen Krankenhäuser in Herne – mit den Betriebsstellen an der Wiescherstraße in Herne und an der Hordeler Straße in Herne-Eickel sowie das Evangelische Krankenhaus in Castrop-Rauxel zusammengeschlossen. Beide Krankenhäuser sind nach den Qualitätskriterien KTQ zertifiziert und Lehrkrankenhäuser der Universität Duisburg/Essen.

Die Ev. Krankenhausgemeinschaft wird durch Geschäftsführer Dipl. Oec. Heinz-Werner Bitter vertreten. Daneben gehört die Prokuristin Dipl. Kauffrau Brunhild Schmalz zur Geschäftsführung. Den Vorsitz im Aufsichtsrat hat Rainer Rimkus, Superintendent des Kirchenkreises Herne.

Die Kliniken der Krankenhausgemeinschaft sind dem Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche von Westfalen als Spitzenverband angeschlossen. Weitere Mitgliedschaften bestehen u.a. im Zweckverband der Krankenhäuser des Ruhrbezirks und bei der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen.

Ziel der EvKHG ist es, in ihren Einrichtungen Krankheiten vorzubeugen und zu behandeln und Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Basis der Unternehmensphilosophie ist eine christliche Grundhaltung.

Für die medizinische Versorgung stehen in den Einrichtungen 827 Betten in 20 medizinischen Kliniken und zwei Tageskliniken zur Verfügung. Die ambulanten Operationen und leichten operativen Eingriffe mit einer Liegezeit von weniger als 5 Tagen werden in 3 Kurzzeitbehandlungszentren durchgeführt. Der kontinuierliche Aufbau fachübergreifender Zentren, wie Bauch-, Gefäß- oder Thoraxzentrum bietet eine rasche Diagnostik und kompetente Behandlung. Darüber hinaus besteht eine enge Kooperation mit der Diakonie Ruhr in Bochum, der Ev. Stiftung Augusta Bochum und dem Diakonischen Werk in Herne.

Ihr Job bei uns

Ihre Bewerbung richten Sie an

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an

Susanne Kirchhoff
Thoraxzentrum - Klinik für Thoraxchirurgie
Hordeler Str. 7-9
44651 Herne
02323.498-2212
s.kirchhoff@evk-herne.de

Oder bewerben Sie sich online.

Online-Bewerbung

Stellenangebote teilen