Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Details

Kontakt


Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Andreas Zeisberg, Pflegedirektor unter Tel. 05231 72-2300, gerne zur Verfügung.


 Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie bitte unter Angabe der Stellenkennung: KLD-GUKK-Neo-2020 über unser Karriereportal www.Klinikum-Lippe.de/Karriere ein oder senden Sie bitte ein PDF-Dokument an Kerstin.Landmesser@Klinikum-Lippe.de


zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d)

JK07-3345

Berufsgruppe: Pflegedienst
Klinikfachbereich: Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Standort: Klinikum Lippe Detmold
Eintrittsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt
Vertragsart: Voll- oder Teilzeit
Befristung: unbefristet
Veröffentlicht seit:
15.05.2020

Stellenbeschreibung

Für die Neonatologischen Intensivstation am Klinikum Lippe Detmold, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

 

in Vollzeit und Teilzeit.

 

Unsere Neonatologische Intensivstation verfügt über 17 Betten, davon 9 Beatmungsplätze. Sie ist seit 2011 als Perinatalzentrum Level 1 zertifiziert. Anfang des Jahres 2012 haben wir in der neuen Familienklinik die neue Neonatologische Intensivstation bezogen.

 

Wir bieten:

  • Einen abwechslungsreichen, anspruchsvollen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung;
  • Die Möglichkeit, aktiv bei pflegefachlicher und teamorientierte Weiterentwicklung mitzuwirken;
  • Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

                                                                                       

Wir erwarten:

  • Engagement zur pflegerischen und persönlichen Weiterentwicklung;
  • Intensivweiterbildung, aber nicht Bedingung, bzw. Bereitschaft zur Teilnahme an der Fachweiterbildung
  • Flexibilität und Teamfähigkeit;
  • EDV-Kenntnisse.

 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD bis EG P9 mit allen sonst üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Die Stelle ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei der Organisation einer erforderlichen Betreuung Ihrer Kinder sind wir Ihnen gerne behilflich

Kurzportrait

Damit Kinder schnell wieder gesund werden, achten wir besonders auf die Bedürfnisse unserer kleinen Patienten. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin ist auf die Behandlung von kleinsten Frühgeborenen bis hin zu Teenagern spezialisiert. Der ärztliche Dienst besteht aus Fachärzten für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, das Pflegepersonal aus examinierten Kinderkrankenpflegekräften. Darüber hinaus sind Operationsmethoden, Therapien und Behandlungen auf Kinder- und Jugendliche ausgerichtet. So können Sie sich auf langjährige Erfahrungswerte, Know-how und modernste Diagnosemöglichkeiten verlassen. Denn seit mehr als 75 Jahren gibt es in Detmold ein Kinderkrankenhaus. Pro Jahr behandeln wir 3.200 kleine Patienten stationär und versorgen zahlreiche weitere ambulant, mehr als 1.600 Babys werden im Klinikum geboren. Stationäre Behandlungsschwerpunkte liegen in der Versorgung von an Krebs erkrankten Kindern, der Lungenheilkunde (Pneumologie), der Diabetologie, der Kinderneurologie (Neuropädiatrie) sowie der Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts (Gastroenterologie).

Familienklinik

Die Kinder- und Jugendmedizin gehört zur Familienklinik. Über fünf Etagen und auf rund 10.500 Quadratmetern erstreckt sich die moderne Familienklinik. Großer Vorteil: Im Untergeschoss befinden sich Kreißsaal, Kinderintensivstation und Früh- und Neugeborenenmedizin (Neonatologie) Wand-an-Wand. Kurze Wege sind so garantiert. Der wichtige enge Kontakt zwischen Mutter und Kinder ist auch bei Risikogeburten gewährleistet. Damit sich die Kinder wohl fühlen und leicht orientieren können, sind die Zimmer, Flure und Untersuchungsräume nach einem bestimmten Farb- und Symbolkonzept gestaltet. Auf der Kinderstation dominieren Blau und Orange. Hier geht es frisch, jugendlich, frech und fröhlich zu. Dazu sind Motive aus der Unterwasserwelt wie Korallenfische kombiniert. Au der Mutter-Kind-Station dominieren warmes Rot und Orange.

Mutter-Kind-Station
Ein Krankenhausaufenthalt ist für ein Kind oft mit Heimweh und Tränen verbunden. Umso wichtiger ist es daher, dass Mutter oder Vater bei ihnen bleiben können. Seit 2000 gibt es daher die Mutter-Kind-Station. Die Unterbringung erfolgt in der Familienklinik meistens in Einzelzimmern mit Hotelcharakter. Examinierte Kindergärtnerinnen entlasten tagsüber die Eltern. Und das Lachen die beste Medizin ist, weiß das Team der Kinderklinik ganz genau. Einmal in der Woche zaubern Doktorclowns ein Strahlen auf die Gesichter der Kinder.

Ambulante Behandlung
Neben der umfassenden stationären Behandlung und einer Notfallversorgung rund um die Uhr ergänzen vielfältige Spezialambulanzen die ambulante kinderärztliche Betreuung. Neben der Privatsprechstunde des Chefarztes besteht die Möglichkeit, durch Überweisung Zugang zur spezialisierten kassenärztlichen Versorgung zu erhalten.

Patientenschulungen
Bei chronischen Erkrankungen wie Übergewicht, Asthma, Neurodermitis und Diabetes bieten wir seit Jahren sehr erfolgreich Patientenschulungen für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern an. So fördern wir die Eigenkompetenz und selbstständige Therapiesteuerung im stationären und ambulanten Rahmen.

Behandlungsschwerpunkte
  • Neonatologie (Früh- und Neugeborenenmedizin, incl. HFO)
  • Radiologie/Sonographie
  • Kardiologie (Herzultraschall)
  • Pneumologie/Allergologie/Neurodermitis (Lungenfunktion, Bronchoskopie, Asthmatherapie, Schweißtest, NO-Messung)
  • Neuropädiatrie (Entwicklungsdiagnostik, Botulinumtoxintherapie)
  • Epileptologie (Video-EEG, Langzeit-EEG, anerkannte Anfallsambulanz für Kinder- und Jugendliche)
  • Endokrinologie (z. B. Wachstumsstörungen, Schilddrüsenerkrankungen,
  • Nebennierendysfunktionen, Pubertätsstörungen)
  • Diabetologie (Zuckerkrankheit, Diabetesbehandlungszentrum)
  • Hämatologie/Onkologie (Bluterkrankungen, Krebs, Tumore)
  • Rheumatologie
  • Gastroenterologie (z. B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Coeliakie, Spiegelungen, ph-Metrie, Biopsien)
  • Dermatologie (Hämangiomtherapie, Neurodermitis)
  • Betreuung von Misshandlungsopfern in Zusammenarbeit mit Fachkollegen (u. a. Gynäkologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie) im Netzwerk des Kreises Lippe

Zurück

Copyright 2020 dieJobklinik. All Rights Reserved.