Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Details

Kontakt


Kontakt:
Weitere Auskünfte erhalten Sie von der Personalabteilung:
Michelle Koch, Tel. 0681 – 963 1106
mickoch@klinikum-saarbruecken.de






zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie (m/w/d)

JK12-3518

Berufsgruppe: Ausbildung Pflegedienst
Standort: Klinikum Saarbrücken
Eintrittsdatum:
01.08.2021

Vertragsart: Vollzeit
Befristung: unbefristet
Veröffentlicht seit:
16.04.2021

Stellenbeschreibung

Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie zum 01.08.2021

Stellenbeschreibung:

Als Pflegefachfrau/Pflegefachmann mit integrierter Fachweiterbildung Intensiv und Anästhesie pflegen und betreuen Sie schwerstkranke, meist beatmete Patienten. Sie arbeiten im Team mit anderen Berufsgruppen unter Anwendung hochmoderner Medizintechnik. Sie wirken mit bei der kontinuierlichen Überwachung und Durchführung der Behandlungsmaßnahmen bei Patienten mit akuten Störungen der Vitalfunktionen. Sie halten die Patientendokumentation auf dem neusten Stand.


Die theoretische Ausbildung mit mind. 2800 Stunden beinhaltet Lernbereiche wie z.B. Pflege von Patienten in besonderen Lebenssituationen, Krankheiten und deren Ursachen, Anatomie, Physiologie und Beratung, Anleitung und Schulung von Patienten und deren Angehörigen, Fachpflege in der Intensivmedizin und Anästhesie.
Der Unterricht erfolgt dabei von montags bis freitags in Blockform.


Der praktische Einsatz mit mind. 3700 Stunden erfolgt in unterschiedlichen Fachabteilungen und Einrichtungen. Dieser wird von Praxisanleitern begleitet.
Voraussetzungen für die Ausbildung sind:
• Mittlere Reife oder andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung
• Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung in Verbindung mit einer mind. zweijährigen Berufsausbildung
• oder eine abgeschlossene einjährige Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in oder Altenpflegehelfer/in
• Freude an der Arbeit mit Menschen
• Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen
• Interesse an Medizin
• Technisches Verständnis
Die Ausbildung dauert 4 Jahre und wird mit dem Examen abgeschlossen.

Kontakt:
Weitere Auskünfte erhalten Sie von der Personalabteilung:
Michelle Koch, Tel. 0681 – 963 1106
mickoch@klinikum-saarbruecken.de

Kurzportrait

Das kommunale Klinikum Saarbrücken zählt mit 571 Klinikbetten und 16 Fachabteilungen zu den modernsten Maximalversorgern im Südwesten Deutschlands sowie für das angrenzende Frankreich und Luxemburg. „Auf dem Winterberg“ kümmern sich mehr als 250 Ärztinnen und Ärzte um rund 28.000 stationäre Patienten und 60.000 ambulante Patienten jährlich. In die Zentrale Notaufnahme kommen durchschnittlich 37.000 Patienten pro Jahr. Insgesamt arbeiten 2000 Beschäftigte im Klinikum und den Tochterunternehmen Saarbrücker Pflege GmbH und Klinikservice Saarbrücken GmbH.

Das Klinikum Saarbrücken unterhält 18 interdisziplinäre Zentren, darunter ein Zentrum zur Versorgung von Früh- und Neugeborenen (Perinatalzentrum Level 1), zur Versorgung bei Schlaganfällen (Neurovaskuläres Zentrum), ein überregionales Trauma-zentrum, ein Wirbelsäulenspezialzentrum, ein Zentrum für Adipositaschirurgie, ein dreifach zertifiziertes Gefäßzentrum, ein Zentrum für die Behandlung von Herzkreislaufstillständen (Cardiac Arrest Center), das Onkovaskuläre Zentrum sowie das Leberzentrum und das Ophthalmovaskuläre Zentrum. Das Klinikum ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes. Als Geschäftsführer ist Dr. Christian Braun tätig. Beteiligt ist das Klinikum an der Blutspendezentrale Saar-Pfalz und der Rettungsdienstschule Saar.

Wichtige Telefonnummern:

Zentrale Notaufnahme für akute Notfälle: Tel. 0681/963-1919

Notfälle Kinderklinik: Tel. 0681/963-2149 oder -2144

Empfang: 0681/963-0 

Zurück

Copyright 2021 dieJobklinik. All Rights Reserved.