Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Details

Kontakt


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, über das Online-Bewerbungsportal der Klinikservice Saarbrücken GmbH, Winterberg 1, 66119 Saarbrücken senden.

 

Gerne nehmen wir uns die Zeit Ihre Fragen im Vorfeld zu beantworten. Bitte wenden Sie sich an den stellvertretenden Leiter der EDV-Abteilung, Herr Thorsten Loos E-Mail: tloos@klinikum-saarbruecken.de.






zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht

Mitarbeiter/in für die IT - Schwerpunkt Basis-Administration (m/w/d)

JK12-3893

Berufsgruppe: Verwaltung
Standort: Klinikservice Saarbrücken
Eintrittsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt
Veröffentlicht seit:
08.07.2022

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen/eine

 

Mitarbeiter/in für die IT   

Schwerpunkt Basis-Administration (m/w/d)

 

Die EDV-Abteilung ist der zentrale Dienstleister, der die komplette informationstechnische Infrastruktur für das Klinikum Saarbrücken betreibt und weiterentwickelt.

Wir bieten Ihnen ein sehr interessantes, abwechslungsreiches und innovatives Arbeitsumfeld. Moderne hochverfügbare Rechenzentrums- und Systemarchitekturen für den klinischen 24/7 Betrieb bieten ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsgebiet, um unsere Anwender optimal und verlässlich im Arbeitsprozess zu unterstützen. Hierbei zeichnet sich das Administratorenteam für die Basis-IT-Infrastruktur (Netzwerk, Storage, Virtualisierung, Monitoring) über die Sicherheitstechnologien (Endpoint-, MDM-, LAN-, Internet-Security) bis zur Applikationsbetreuung (z.B. AD, DNS, DHCP, RADIUS, Exchange) verantwortlich. Aufgrund des schnellen und innovativen technologischen Wandels im Gesundheitswesen, können wir ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet anbieten.

Ihre Aufgaben:

  • Sie implementieren, administrieren und überwachen die Netzwerk-, Kommunikations- und Security-Systeme
  • Betrieb der Storage- und Virtualisierungs-Infrastruktur
  • Backup und Desaster Recovery
  • Monitoring der IT-Infrastruktur
  • Das Erarbeiten, Abstimmen und Umsetzen von Konzepten zur Optimierung des Systembetriebs und Erhöhung der Ausfall- und Cyber-Sicherheit unter Berücksichtigung gültiger Normen und Vorschriften in Anlehnung an die Vorgaben des BSI-Grundschutzes / ISO27001 / B3S
  • Mitarbeit an der digitalen Transformation der bestehenden IT-Infrastruktur in die Cloudstrukturen unter Berücksichtigung neuester Sicherheitsstandards
  • Sicherstellung des unterbrechungsfreien Systembetriebs
  • 2nd-Level-Support sowie Unterstützung des Service Desk und der Anwender
  • Steuerung von 3rd-Level-Dienstleistern

 

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Umfeld oder ein abgeschlossenes technisches Studium (B.Sc.)
  • Sie können eine mehrjähriger einschlägige Berufserfahrung in den gesuchten Tätigkeitsumfeldern vorweisen
  • Fundierte Kenntnisse von Windows-Server Systemen inklusive Powershell.
    Linux Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Erfahrung mit Storage und Virtualisierung im Umfeld von Windows Server. Idealerweise Hyper-V.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen mit IaaS/PaaS/SaaS im Bereich das Basisinfrastrukturdienste (vNext / Azure, AWS, GCP) sammeln.
  • Fundiertes Netzwerkwissen in den Bereichen LAN, Netzwerkprotokolle, Netzwerksicherheit
  • Erfahrung im Bereich IT-Sicherheit mit Firewalls, Endpoint-Security, Mobile-Device-Management, bestenfalls im medizinischen Umfeld
  • Kenntnisse im Bereich IT-Monitoring und Log-Management
  • Sehr gute analytische und strukturierte Herangehensweise, geprägt von Ergebnisorientierung und Eigenverantwortung
  • Service- und kundenorientiertes Denken und Handeln
  • Eine hohe Veränderungskompetenz und eine hohe Lernbereitschaft gehört zu Ihren Stärken.
  • Offenheit für die persönliche Weiterentwicklung und die Adaption neuer Technologien in einem sich schnell wandelnden Systemumfeld
  • Mit Herz und Leidenschaft an vielfältigen und spannenden Aufgaben im Team zu arbeiten runden Ihr Profil ab
  • Einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Englisch beherrschen Sie so gut, dass technische Dokumentationen Ihnen keine Probleme bereiten.

 

Wir haben was zu bieten:

  • Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Wir unterstützen Sie bei der Teilnahme von internen und externen Fort- und Weiterbildungen.
  • Innovative, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sind für uns schon seit vielen Jahren selbstverständlich.
  • Wir bieten eine zusätzliche Altersversorgung
  • Erfassung von Arbeitszeiten im elektronischen Zeitdokumentationssystem
  • Flexible Betreuung für die Kinder von Beschäftigten auf dem Gelände des Klinikums
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Wohnungssuche

 

Die Klinikservice Saarbrücken GmbH verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, über das Online-Bewerbungsportal der Klinikservice Saarbrücken GmbH, Winterberg 1, 66119 Saarbrücken senden.

 

Gerne nehmen wir uns die Zeit Ihre Fragen im Vorfeld zu beantworten. Bitte wenden Sie sich an den stellvertretenden Leiter der EDV-Abteilung, Herr Thorsten Loos E-Mail: tloos@klinikum-saarbruecken.de.

Kurzportrait

Das kommunale Klinikum Saarbrücken zählt mit 600 Klinikbetten und 19 Fachabteilungen zu den modernsten Maximalversorgern im Südwesten Deutschlands sowie für das angrenzende Frankreich und Luxemburg. „Auf dem Winterberg“ kümmern sich 320 Ärztinnen und Ärzte um rund 28.000 stationäre Patienten und 60.000 ambulante Patienten jährlich. In die Zentrale Notaufnahme kommen durchschnittlich 37.000 Patienten pro Jahr. Insgesamt arbeiten 2200 Beschäftigte im Klinikum und den Tochterunternehmen Saarbrücker Pflege GmbH und Klinikservice Saarbrücken GmbH.

Das Klinikum Saarbrücken unterhält 19 interdisziplinäre Zentren, darunter ein Zentrum zur Versorgung von Früh- und Neugeborenen (Babyfreundliches Perinatalzentrum Level 1), ein Zentrum zur Versorgung von Schlaganfällen (Neurovaskuläres Zentrum), ein überregionales Traumazentrum, ein Zentrum für die Behandlung von Herzkreislaufstillständen (Cardiac Arrest Center), ein Darmkrebszentrum, ein Adipositaszentrum sowie ein Wirbelsäulenzentrum. Das Klinikum ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes. Geschäftsführer ist Dr. Christian Braun. Beteiligt ist das Klinikum an der Blutspendezentrale Saar-Pfalz und der Rettungsdienstschule Saar.

Wichtige Telefonnummern:

Zentrale Notaufnahme für akute Notfälle: Tel. 0681/963-1919

Notfälle Kinderklinik: Tel. 0681/963-2149 oder -2144

Empfang: 0681/963-0 

Kontakt


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, über das Online-Bewerbungsportal der Klinikservice Saarbrücken GmbH, Winterberg 1, 66119 Saarbrücken senden.

 

Gerne nehmen wir uns die Zeit Ihre Fragen im Vorfeld zu beantworten. Bitte wenden Sie sich an den stellvertretenden Leiter der EDV-Abteilung, Herr Thorsten Loos E-Mail: tloos@klinikum-saarbruecken.de.






Zurück

Copyright 2022 dieJobklinik. All Rights Reserved.