Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Details

Kontakt


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen.

 

Gerne nehmen wir uns die Zeit Ihre Fragen im Vorfeld zu beantworten. Bitte wenden Sie sich an den Leiter der EDV-Abteilung, Herr Jochen Diener: E-Mail: jdiener@klinikum-saarbruecken.de.






zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht

Mitarbeiter/in für die IT Anwendungsbetreuung SAP IS-H / i.s.h.med (m/w/d)

JK12-3901

Berufsgruppe: Verwaltung
Standort: Klinikservice Saarbrücken
Eintrittsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt
Veröffentlicht seit:
08.07.2022

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine/n

Mitarbeiter/in für die
IT Anwendungsbetreuung SAP IS-H / i.s.h.med (m/w/d)

für Quereinsteiger aus dem Krankenhaus-Abrechnungswesen oder IT-Administratoren ohne Berührungsängste vor Abrechnungsthemen.

Wir bieten Ihnen ein sehr interessantes, abwechslungsreiches und innovatives Arbeitsumfeld mit hohem IT-Anteil in allen Bereichen. So sind SAP R/3 inklusive IS-H (KIS) und i.s.h.med (MIS) klinikweit, im Umfeld der stationären Behandlung, im Einsatz. Im ambulanten Umfeld kommt SAP ACM und Amasys zum Einsatz. Sie sind in der IT-Abteilung angesiedelt und stellen das Bindeglied zwischen dem Krankenhaus Abrechnungswesen und der IT-Abteilung dar. Hierbei sind Sie im Team der medizinischen Informatik integriert um die enge Verzahnung zwischen Abrechnung im KIS (IS-H) und klinischer Unterstützung im MIS (i.s.h.med) optimal zu unterstützen. Das Tätigkeitsumfeld beinhaltet neben den Abrechnungsthemen auch das sogenannte Customizing im SAP-System und die zugehörige Systemkonfiguration für das klinische Informationssystem (KIS).

Ihre Aufgaben

  • Fachlicher Ansprechpartner für das SAP Modul IS-H und dessen Zusatzmodule
  • Unterstützung der abrechnenden Fachbereiche bei der Umsetzung von gesetzlichen Anforderungen und der jährlichen Budgetvereinbarungen
  • Sicherstellung der Betriebsbereitschaft dieser Verfahren einschließlich Customizing, Stammdaten- und Katalogpflege sowie Datenübernahmen
  • Erstellung und Pflege von einfachen Formularen und Reports für die Patientenverwaltung und
    -abrechnung
  • Zuständig für die IT-Verfahren zum Datenaustausch nach §§ 301, 302 SGB V mit den Kostenträgern
  • Analyse der bestehenden Geschäftsprozesse und kontinuierliche Weiterentwicklung dieser, sowie die Optimierung gemeinsam mit Kollegen unterschiedlicher Fachbereiche bzw. externen Dienstleistern
  • Mitbetreuung und Entwicklung des Krankenhausinformationssystems SAP i.s.h.med, auch abseits des Abrechnungswesens
  • Mitarbeit an Projekten und Beantworten von Anfragen und Lösungsfindung für die Kollegen aus den Fachbereichen
  • Begleitung des operativen SAP-Betriebs insbesondere im Bereich IS-H und somit an der Durchführung von Releasewechseln, Updates und Patches sowie der Behebung von Systemstörungen
  • Koordinierung von externen IT-Dienstleistern

 

Ihr Profil

Einstieg aus dem Abrechnungsumfeld

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kaufmann (m/w/d) im Gesundheitswesen oder eine gleichwertige Ausbildung im kaufmännischen bzw. medizinischen Bereich
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereiche ambulanter und stationärer Abrechnung im Krankenhaus
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Abrechnungen in klinischen Abrechnungssystemen (KIS)
    Wünschenswert sind Erfahrungen mit dem KIS SAP IS-H.
  • Kenntnisse der gesetzlichen Grundlagen, insbesondere Abrechnungsvorschriften stationärer und ambulanter Krankenhausabrechnung

Einstieg aus der IT-Administration

  • Ausbildung zum/zur Fachinformatikern/in-Systemadministration oder einem Studium der Informatik (B.Sc.)
  • Möglichst breit gefächerte IT-Kenntnisse z.B. Datenbanken, Programmierkenntnisse
  • Wünschenswert und von Vorteil sind gute Kenntnisse der medizinischen und administrativen Abläufe im Gesundheitswesen.
  • Vorkenntnisse im Bereich medizinischer Anwendungssysteme sind von Vorteil

Egal aus welchem Einstiegsbereich sie kommen, sollten Sie

  • Eine hohe IT-Affinität und die Lust und den Ehrgeiz sich neu zu Entwickeln und in die IT-Administration oder Abrechnung einzusteigen
  • Interesse an neuen Themengebieten und hohe Lernbereitschaft mitbringen. Der erforderliche Kompetenzerwerb findet im Rahmen des Einarbeitungsmanagements statt
  • Flexibilität, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsorganisation mit ressortübergreifender Dienstleistungsorientierung mitbringen
  • Sie arbeiten gerne gemeinsam mit den Anwendern und bringen eine hohe soziale Kompetenz, Engagement und Belastbarkeit mit
  • Mit Herz und Leidenschaft an vielfältigen und spannenden Aufgaben im Team zu arbeiten runden Ihr Profil ab

 

Wir haben was zu bieten:

  • Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit spannenden und vertrauensvollen Aufgaben
  • Wir unterstützen Sie bei der Teilnahme von internen und externen Fort- und Weiterbildungen.
  • Innovative, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sind für uns schon seit vielen Jahren selbstverständlich.
  • Flexible Betreuung für die Kinder von Beschäftigten auf dem Gelände des Klinikums
  • Wir unterstützen Sie gerne bei der Wohnungssuche
  • Wir unterstützen Sie mit einem intensiven Onboarding und Weiterbildungsplan, damit Sie in Ihr neues Aufgabengebiet hineinwachsen können.
  • Teamarbeit in offener und vertrauensvoller Atmosphäre

 

 

Die Klinikservice Saarbrücken GmbH verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, über das Online-Bewerbungsportal der Klinikservice Saarbrücken GmbH, Winterberg 1, 66119 Saarbrücken senden.

 

Gerne nehmen wir uns die Zeit Ihre Fragen im Vorfeld zu beantworten. Bitte wenden Sie sich an den Leiter der EDV-Abteilung, Herr Jochen Diener: E-Mail: jdiener@klinikum-saarbruecken.de.

 

Unser komplettes Leistungsspektrum und alle weiteren Informationen finden Sie im Internet unter www.klinikum-saarbruecken.de.

 

Kurzportrait

Das kommunale Klinikum Saarbrücken zählt mit 600 Klinikbetten und 19 Fachabteilungen zu den modernsten Maximalversorgern im Südwesten Deutschlands sowie für das angrenzende Frankreich und Luxemburg. „Auf dem Winterberg“ kümmern sich 320 Ärztinnen und Ärzte um rund 28.000 stationäre Patienten und 60.000 ambulante Patienten jährlich. In die Zentrale Notaufnahme kommen durchschnittlich 37.000 Patienten pro Jahr. Insgesamt arbeiten 2200 Beschäftigte im Klinikum und den Tochterunternehmen Saarbrücker Pflege GmbH und Klinikservice Saarbrücken GmbH.

Das Klinikum Saarbrücken unterhält 19 interdisziplinäre Zentren, darunter ein Zentrum zur Versorgung von Früh- und Neugeborenen (Babyfreundliches Perinatalzentrum Level 1), ein Zentrum zur Versorgung von Schlaganfällen (Neurovaskuläres Zentrum), ein überregionales Traumazentrum, ein Zentrum für die Behandlung von Herzkreislaufstillständen (Cardiac Arrest Center), ein Darmkrebszentrum, ein Adipositaszentrum sowie ein Wirbelsäulenzentrum. Das Klinikum ist zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes. Geschäftsführer ist Dr. Christian Braun. Beteiligt ist das Klinikum an der Blutspendezentrale Saar-Pfalz und der Rettungsdienstschule Saar.

Wichtige Telefonnummern:

Zentrale Notaufnahme für akute Notfälle: Tel. 0681/963-1919

Notfälle Kinderklinik: Tel. 0681/963-2149 oder -2144

Empfang: 0681/963-0 

Kontakt


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen.

 

Gerne nehmen wir uns die Zeit Ihre Fragen im Vorfeld zu beantworten. Bitte wenden Sie sich an den Leiter der EDV-Abteilung, Herr Jochen Diener: E-Mail: jdiener@klinikum-saarbruecken.de.






Zurück

Copyright 2022 dieJobklinik. All Rights Reserved.