Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Details

Kontakt


Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt Herr Prof. Dr. med. Th. Brune unter Tel. 05231 72–3171 gerne zur Verfügung.
      
 


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen reichen Sie unter Angabe der Stellenkennung: KLD-AA-FA-KJM-2020 über unser Karriereportal www.Klinikum-Lippe.de/Karriere ein oder senden Sie bitte ein PDF-Dokument an Personalabteilung@Klinikum-Lippe.de


zurück zur Übersicht zurück zur Übersicht

Assistenzarzt (m/w/d) Pädiatrie

JK07-1427

Berufsgruppe: Ärztlicher Dienst
Standort: Klinikum Lippe Detmold
Eintrittsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt
Vertragsart: Voll- oder Teilzeit
Befristung: befristet
Veröffentlicht seit:
01.07.2020

Stellenbeschreibung

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Chefarzt Prof. Dr. med. Th. Brune) sucht zum weiteren Ausbau des Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Assistenzarzt (m/w/d)


mit dem Ziel, den Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin zu erwerben.



Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verfügt über 68 Betten am Standort Detmold. Der Stellenschlüssel beträgt zurzeit  CA 1/ OA 5/  Ass. 16 sowie eine Kinderpsychologin. Die vollen Weiterbildungsberechtigungen für Kinder- und Jugendheilkunde, Neuropädiatrie, Neonatologie sowie  Kinderintensivmedizin liegen vor.


Die Arbeitsbereiche sind gegliedert in:

• Neonatologie/ Päd. Intensivmedizin/ Kinderkardiologie
• Allgemeinpädiatrie ,Diabetologie mit Endokrinologie
• Neuropädiatrie (EEG-Labor)
• Psychosomatik

 


Die Abteilung für Kinderchirurgie ist in die Kinderklinik integriert. Zusätzlich werden die pädiatrischen Patienten der Unfallchirurgie, HNO, Augenklinik, Plastischen Chirurgie sowie Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie versorgt. Zusammen mit der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (ca. 2.000 Geburten pro Jahr) bilden wir ein Perinatalzentrum (Level 1 zertifiziert). Die Neonatologie besteht aus 9 Beatmungs- und 14 Intermediate Care Plätzen, die Nachsorgestation ist als Mutter-Kind-Station konzipiert. Darüber hinaus umfasst die Klinik eine interdisziplinäre Kinderintensivstation (4 Beatmungsplätze), eine Säuglings- und Kleinkinderstation, eine Schulkinder- und Jugendlichenstation sowie eine Station für psychosomatische Erkrankungen. Jährlich werden ca. 3.200 Patienten stationär und 3.800 Patienten ambulant betreut. Es besteht eine enge Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie und der Kardiologie (als regionales EMAH zertifiziert) des Hauses. Eine Kinderkrankenpflegeschule ist angegliedert. Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.


Die Vergütung erfolgt nach TV-Ärzte/VKA mit allen üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes.

 

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Strahlenschutzkurse stehen allen Ärztinnen und Ärzten des Klinikums kostenfrei offen. Bei der Organisation einer erforderlichen Kinderbetreuung sind wir gerne behilflich.

Kurzportrait


Drei Standorte – ein Krankenhaus
In den vergangenen Jahren wurde das Klinikum Lippe schrittweise strukturell neu geordnet. Die neue Struktur gewährleistet die erforderliche Schwerpunktbildung und Spezialisierung ebenso wie die immer wichtigere interdisziplinäre Zusammenarbeit der unterschiedlichen medizinischen Disziplinen. Im Rahmen unserer „Strategie 2025“ werden wir rund 60 Millionen Euro in die bauliche Modernisierung an allen Standorten investieren. Der Schwerpunkt liegt dabei am Standort Detmold. Der Neubau des IntensivCube in Lemgo ist ein weiterer Baustein des dortigen Gesundheitscampus.


Kontinuierliche Weiterentwicklung in allen Bereichen

Es ist unser Anspruch, in allen Bereichen eine hohe medizinische und organisatorische Qualität zu bieten. Zahlreiche Zertifizierungen und Rezertifizierungen durch rennomierte Fachgesellschaften sind die Anerkennung unserer gemeinsamen Anstrengungen.

Mit der Errichtung der Familienklinik in Detmold für die Geburtshilfe und Kinderheilkunde ist ein modernes Perinatalzentrum geschaffen worden. Als bundesweit einmaliges und zukunftsweisendes Projekt der Krankenhausförderung investierte die GesundheitsStiftung Lippe in den Neubau, der 24 Millionen Euro kostet. Über fünf Etagen und auf rund 10.500 Quadratmetern erstreckt sich die Familienklinik. Rund 2.000 Babys erblicken hier jährlich das Licht der Welt.

Zurück

Copyright 2020 dieJobklinik. All Rights Reserved.